Nane Kratzke

Thesis:

Integration von Natural Language Processing in Vokabeltrainer

Published: 23 Nov 2021 (latest update: 23 Nov 2021)
Type: Bachelor (B. Sc.)
State: ongoing
Author: Arne Schrade
Study: Computer Science
Language: German
Company: Fachgruppe KIA (Künstliche Intelligenz in Anwendungen)
Image: pixabay.com

Zum Erlernen von Fremdsprachen werden häufig softwarebasierte Vokabeltrainer eingesetzt, die den Lernprozess erleichtern sollen. Häufig beschränken sich diese Apps auf das Auswendiglernen von Vokabeln, bieten aber kaum Möglichkeiten andere Aspekte einer Sprache, wie zum Beispiel grammatikalische Grundlagen, zu üben.

Durch die Fortschritte im Bereich der Künstlichen Intelligenz ist es inzwischen möglich, natürliche Sprachen maschinell zu verarbeiten. Software zum sogenannten Natural Language Processing (NLP) ermöglicht eine syntaktische und semantische Analyse eines Textes, die für das Üben von Fremdsprachen von Nutzen sein kann. NLP-basierte Vokabeltrainer könnten komplexere und tiefgreifendere Aufgaben als simple Vokabelabfragen verarbeiten, um so zum Lernerfolg beizutragen.

Im Rahmen dieser Arbeit soll daher untersucht werden, wie NLP Frameworks eingesetzt werden können, um das Lernen von Vokabeln und grammatikalischen Grundlagen einer Fremdsprache am Beispiel von Englisch zu erleichtern. Hierzu soll eine Webanwendung entwickelt werden, die diesen NLP-basierten Ansatz prototypisch demonstriert. Dies kann bspw. umfassen:

  • Generieren von Lückentexten zu Zeitformen
  • Extraktion von zu lernenden Vokabeln aus Fachtexten (z. B. Wikipedia)
  • Quiz zu Vokablen aus Song-Texten präferierter Genres oder Künstler/Gruppen

Die Applikation ist für das einfache Deployment als (Multi-)Container Applikation für das Deployment in einem Kubernetes Cluster zu definieren. Ein entsprechender Cluster wird bereit gestellt.